ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  I Geltungsbereich
  Den Verkäufen (an gewerbliche und private Verbraucher) liegen ausschließlich unsere AGBs zugrunde.
  
  II Preisstellung, Liefervorbehalt 
2.1

Alle Angebote sind freibleibend und gelten inklusive Mehrwertsteuer.

2.1.1 Für Lieferungen innerhalb der BRD fällt eine Versandkostenpauschale von EUR 7,62 (EUR 6,40 netto) an. Lieferungen ab EUR 145,00 Nettowarenwert erfolgen frei Haus.
2.1.2 Für Lieferungen in EU-Länder und Nicht-EU-Länder gelten andere Versandkosten, die sich nach dem Gesamtgewicht der Sendung sowie dem jeweiligen Zielland berechnen.
Die genaue Höhe dieser Versandkosten können vorab per email erfragt werden.
2.2

Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Allein das bestätigte Versanddatum ist verbindlich. Fixtermine sind ausgeschlossen.

2.3 Der im Warenkorb (Onlineshop) ersichtliche Rechnungsbetrag enthält stets die Angaben über Versandkosten und Mehrwertsteuer (außer für EU- und Nicht-EU-Länder s. 2.1.2). Weitere Kosten fallen nicht an. Bestellungen via Warenkorb werden grundsätzlich per E-Mail bestätigt. Bei Erstbestellungen wird der Überweisungsbetrag in der Auftragsbestätigung zusammen mit der Bankverbindung mitgeteilt, ab € 145,00 Nettowarenwert abzüglich 2 % Skonto. Der Käufer ist angehalten, die Auftragsbestätigung sorgfältig zu prüfen und evt. Bestellfehler sofort mitzuteilen. Erfolgt seitens des Bestellers keine Rücknachricht, ist die Bestellung rechtsverbindlich.  
 
  III Mängelhaftung, Gewährleistung
3.1

Die Ansprüche des Käufers gegen den Verkäufer bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen innerhalb der gesetzlichen Fristen soweit sich durch nachstehende Regelungen keine Abweichungen ergeben.

3.2

Papierspezifische Besonderheiten: Technisch bedingte, unvermeidbare Abweichungen zu Vorlieferungen oder Bemusterungen bleiben im Rahmen der AGBs des Verbandes Deutscher Papierfabriken e.V. vorbehalten und stellen keine Mängel dar. Gleiches gilt für geringe Mengen-, Gewichts- oder Maßabweichungen, die innerhalb handelsüblicher Grenzen liegen. Bei angegebenen Druck- und Kopiereignungen handelt es sich um Herstellerangaben, die den Kunden auf Grund der unterschiedlichen Eigenschaften der Geräte nicht von seiner Sorgfaltspflicht durch einen vorhergehenden Druck- bzw. Kopiertest entbinden.

3.3

Der Käufer ist verpflichtet, uns bei eventuellen Reklamationen aussagekräftiges Belegmaterial zur Verfügung zu stellen. Kommt er dieser Verpflichtung nicht nach, werden wir von der Gewährleistung freigestellt. Die Gewährleistung umfasst nicht die Beseitigung von Fehlern, die durch äußere Einflüsse oder Bedienungsfehler entstehen. Gewährleistungsansprüche bestehen nicht für Schäden, die durch den Betrieb der Ware zusammen mit solchen Geräten entstehen, die mit der Ware nicht kompatibel sind, es sei denn, wir haben der Kompatibilität ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

3.4

Bei offensichtlichen Transportschäden ist der Käufer verpflichtet, dies auf den Versand- bzw. Zustellpapieren zu vermerken.


  IV Haftung
 

Bei einer nicht vorsätzlichen und nicht grob fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch uns ist die Haftung auf typische, voraussehbare Schäden begrenzt. Dies gilt auch für die Haftung auf Verzug, Unmöglichkeit, Verschulden bei Vertragsschluss, positiver Vertragsverletzung, schuldhafter Verletzung von Gewährleistungspflichten und unerlaubter Handlung. Der Haftungsausschluss gilt nicht, soweit sich die Haftung aus dem Produkthaftungsgesetz ergibt oder es sich um eine Haftung für das Fehlen zugesicherter Eigenschaften handelt.


  V Widerrufsrecht
 

Vertragserklärungen können innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen werden. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an dem der Käufer oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Empfang genommen hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Die Widerrufsentscheidung ist mittels eindeutiger Erklärung per E-Mail, Brief oder Fax zu richten an:

Papier Service Juan Escandell, briefpapiere.de, Plittersdorfer Str. 32, 53173 Bonn
Telefax 0228 / 9477 4803, E-Mail: premium@briefpapiere.de

Widerrufsfolgen:

Bei einem Widerruf wird dem Käufer der Rechnungsbetrag sofort, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des zurückgegebenen Brief- oder Kopierpapieres in einwandfreiem und wieder verkaufsfähigem Zustand voll erstattet. Der Käufer trägt die Rücksendekosten selbst.

  
  VI Datenschutz
 

Bitte folgen Sie hier dem nachfogeden Link zur ausführlichen und aktuellen  >Datenschutzerklärung< Mai 2018.

 
  VII Zahlung
7.1

Erstbestellungen werden gegen Vorauszahlung ausgeführt, ab € 145,00 Nettowarenwert abzüglich 2 % Skonto. Der Versand erfolgt umgehend nach Kontogutschrift.

7.2

Bei bestehender Geschäftsverbindung erfolgt die Lieferung gegen Rechnung, vereinbarungsgemäß zahlbar innerhalb von 14 Tagen abzüglich 2 % Skonto. Das maximale Zahlungsziel entspricht der gesetzlichen Regelung von 30 Tagen ohne Abzug.

7.3

Der Lieferant, Papier-Service Juan Escandell, www.briefpapiere.de, ist nach Ablauf von 30 Tagen nach Rechnungsdatum berechtigt, vom Käufer die durch Zahlungsverzug entstandenen Kosten ersetzt zu verlangen. Sämtliche, dem Verkäufer durch Nichtbeachtung sowohl der vereinbarten Skontozahlung als auch der maximalen gesetzlichen Zahlungsfrist entstehenden Verzugsschäden gehen zu Lasten des Käufers. Dazu zählen insbesondere die Kosten, die zur Forderungseintreibung durch z.B. Beauftragung von Rechtsanwälten, Mahnbescheiden sowie Gerichtskosten entstehen.

   
  VIII Eigentumsvorbehalt
 

Bis zur vollständigen Bezahlung und Erfüllung aller Forderungen bleibt die gelieferte Ware Eigentum des Lieferanten.

 
  IX Recht
9.1

Ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit nicht ein unabdingbarer Gerichtsstand besteht, Bonn.

9.2

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Sachen, auch wenn der Besteller seinen Firmensitz im Ausland hat.

 
  X Sonstiges
10.1

Übertragungen von Rechten und Pflichten des Bestellers aus den mit uns geschlossenen Verträgen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Zustimmung.

10.2

Sollte eine Bestimmung nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen hiervon unberührt.


Fassung: 11. Mai 2018

Hinweis zur Verpackungsverordnung ab 1.1.2009:
Wir sind Lizenznehmer des Dualen Systems Zentek. Das verwendete Verpackungsmaterial kann auf normalem Wege entsorgt werden.
  
Juan Escandell
Papier-Service
briefpapiere.de
Plittersdorfer Str. 32
53173 Bonn
Tel:  (0228) 9477 4807
Fax: (0228) 9477 4803
www.briefpapiere.de

Ust.IdNr. DE 25 860 2655

  
    zurück | home | kontakthilfe